Was tun Sie selbst für sich und für andere, um das Unplanbare gesund zu managen? Welche förderlichen und hemmende Grenzen haben Sie für sich bereits entdeckt und wie erleben Sie dies in Ihrem Alltag? Was tun Sie für Ihr eigenes Menschwoh, für das Gemeinwohl/Menschenwohl, für das Tierwohl und für das Naturwohl?

Haben Sie Anregungen und Ideen?

Ich freue mich auf Ihren Kontakt.

geschenktes e-Book

Ihr

Gratis-Buch

mit Check-Liste

jetzt holen!

Ich wünsche Ihnen viele gute Erkenntnisse!

Das Beste

Anne Knapp

 

Super, Das hat geklappt!

Pin It on Pinterest

Share This